SWRlive: Klassik trifft Jazz

ZIRP-Stipendiaten 2022 und 2023 unter der Leitung von Prof. Sebastian Sternal

Am 22. Juni 2022 um 19 Uhr begeistern Stipendiatinnen und Stipendiaten der Zukunftsinitiative Rheinland-Pfalz (ZIRP) e.V. ihr Publikum im Frankfurter Hof in Mainz. Neben der Liebe zu Musik, ihrem Talent und viel Disziplin haben die Nachwuchsmusikerinnen und Nachwuchsmusiker ihre Verbundenheit mit Rheinland-Pfalz gemeinsam, von wo aus sie die Musikwelt erobern möchten.

Die Musikerinnen und Musiker wurden in den Jahren 2022 und 2023 mit dem ZIRP-Musikstipendium ausgezeichnet. Für ihr Konzert im Frankfurter Hof haben sie gemeinsam mit dem dreifachen ECHO-Preisträger Sebastian Sternal, Jazz-Professor an der Hochschule für Musik Mainz, ein abwechslungsreiches Programm unter dem Motto ‚Klassik trifft Jazz‘ inszeniert.

Die Sopranistin Antonia Busse studiert erfolgreich an der Folkwang Universität der Künste Essen Gesang und Musiktheater und hat bereits an diversen musikalischen Projekten und Auftritten teilgenommen.
In dem Quintett „Willkür“ haben sich fünf junge Studentinnen und Studenten der Hochschule für Musik in Mainz zusammengefunden, die sich dem Jazz verschrieben haben: Helen Skobowsky (Gesang), Fe Fritschi (Klavier und Akkordeon), Grégoire Pignède (Bass) und Malte Wiest (Schlagzeug). Kopf der Gruppe ist Sofia Will, die Saxophon, Flöte und Klarinette spielt.

Nora Beisel bezeichnet sich selbst als Musikerin und Geschichtenerzählerin. Seit ihrer Kindheit spielt sie auf allen möglichen Instrumenten und singt auf Theaterbühnen - in Kostümen, mit der Gitarre um den Hals oder den Fingern an den Klaviertasten.

Clemens Köhler erlernte er in der Musikschule Kandel bei Sebastian Nagler zuerst Altsoxophon, später wechselte er zum Tenorsaxophon und entdeckte dabei seine Leidenschaft für die Jazzmusik.

Im Alter von 13 Jahren erhielt Konrad Waßmann (Jg. 2000) seinen ersten Unterricht an der Posaune. Auf dem Weg zum Musikstudium war er Schüler am Peter-Cornelius-Konservatorium Mainz und dem Dr. Hochs Konservatorium Frankfurt.

Musikalische Leitung: Professor Sebastian Sternal
Klavier: Erika Le Roux und Professor Sebastian Sternal  

Konzerte: Klassik
Do., , Frankfurter Hof
Beginn: 19:00 Uhr, Einlass: 18:00 Uhr

bestuhlt

Eintrittspreise: Eintritt frei.
Anmeldung ist erforderlich unter swrlive!@swr.de. Eine schriftliche Rückmeldung erfolgt zeitnah.



Veranstalter: mainzplus CITYMARKETING GmbH / Frankfurter Hof

Kontakt

Team Frankfurter Hof

Augustinerstr. 55
55116 Mainz
T: +49 (0) 6131 / 242-914
frankfurterhof(at)mainzplus.com