Wolfi Klein & Gäste

Schöne Bescherung …das Spektakel die 3te …

Wolfgang Klein, seit 39 Jahren in der Mainzer Kneipenszene zu Hause, wurde durch den Klimawandel unfreiwillig zum Autor. In den heißen Mainzer Sommern, wenn in der Kneipe nichts los ist, setzt sich der Mann an seine Tastatur und schreibt statt Einkaufszettel Satiren, skurrile Kurzgeschichten und Kneipengeschichten, manchmal auch Gedichte.

So entstanden im Laufe der Jahre zehn Bücher, aus denen er und seine Gäste an diesem Abend vorlesen werden. Nach den Erfolgen der ersten beiden Veranstaltungen hat Wolfi auch diesmal Gäste aus allen Sparten der Unterhaltungsbranche eingeladen, aber vor allem alte und auch neue Weggefährten aus dem Quartier Mayence, dem Caveau und dem Löwen. Der Rest des Programms bleibt erstmal geheim, schließlich soll es eine Überraschung sein. Der eine oder andere Musiker aus dem Caveau und dem Quartier-Frühschoppen wird sich die Ehre geben ...

Besonderes Highlight: Mitsingabend mit Mainzer Liedern
Nach dem Riesenansturm im Löwen bieten wir auch im Frankfurter Hof die Möglichkeit zum Mitsingen. Es werden sicherlich ein paar prominente Gäste mitmachen, dafür werden die Initiatoren dieser tollen Idee sorgen: Die Moderatoren Thomas Becker & Martin Krawietz. Am Piano: Claudio Poso.

 

Weitere Gäste des Abends: 

 

Decebal Badila: Bass

Southbound Train Duo: Gerd Vogel & Robert Hennrichs

Jutta Hörl, Gesang & Larissa Kurmatschewa, Piano

Christoph Seib: Gesang, Gitarre

Simone Schreiner: Gesang

Farino Katte: Hannover

Ingrid Lupescu & Tänzer
Michael Geyer: Klavier

 

Was für ein tolles Gefühl es ist hier aufzutreten

habe ich gespürt als ich diese Bühne hab' betreten.

Die Bretter der Welt mitten in der Mainzer Altstadt

haben sich entwickelt zur richtigen Kulturhauptstadt.

Auch diesmal wollen wir es krachen lassen
anlocken mit unser Show die Mainzer Massen.
Das Publikum tobte zweimal, fand es gut 

macht mir für den 22 März 2019 viel Mut.

Das Basstalent Europas gibt sich die Ehre
Southbound Train Duo zeigt uns eine neue Sphäre.

Der Christoph verbreitet wieder gute Laune

spielt Gitarre und manchmal sogar Posaune.


Larissa K. und Jutta Hörl sind große Klasse 

machen Musik für Kenner, nicht für die Masse.

Ingrid tanzt durchs Leben und dem Frankfurter Hof:

„Kann alles: Hip Hop, Stepptanz, Ballett, sag bloß!“

 

Farino kommt aus dem Norden um zu lesen

meine Texte bringt er euch näher direkt vom Tresen.

Michael Geyer und die Simone singen ganz toll

eigentlich alles: Blues, Funk and Rock and Roll.

 

Thomas Becker & Martin Krawietz singen euch vor

beim Mainzer Liederkranz trällert ihr alle volles Rohr. 

Hauen einen Gassenhauer nach dem anderen raus

dieser Abend wird gut, ein richtiger Ohrenschmaus.

 

 

 

 

Bild: © Bernd Eßling
Bild: © Bernd Eßling
Bild: © Bernd Eßling

Performance
Fr., , Frankfurter Hof
Beginn: 20:00 Uhr, Einlass: 19:00 Uhr



Veranstalter: mainzplus CITYMARKETING GmbH / Frankfurter Hof

Kontakt

Team Frankfurter Hof

Augustinerstr. 55
55116 Mainz

T: +49 (0) 6131 / 242-914
F: +49 (0) 6131 / 242-900
 
frankfurterhof(at)mainzplus.com