STADTSCHREIBERLESUNG - Eintritt frei

Antrittslesung Mainzer Stadtschreiberin 2022: Dörte Hansen

Dörte Hansen ist die Mainzer Stadtschreiberin 2022 und die 37. Trägerin des mit 12.500 Euro dotierten Literaturpreises, den die Landeshauptstadt Mainz, ZDF und 3sat seit 1985 gemeinsam vergeben.

Die 1964 in Husum in Norddeutschland geborene Dörte Hansen lernte bereits in der Grundschule,  dass es außer Plattdeutsch noch andere Sprachen auf der Welt gibt. Die Begeisterung darüber führte zum Studium zahlreicher Sprachen wie Gälisch, Finnisch oder Baskisch und hielt noch an bis zur Promotion in Linguistik. Nach ihrem Studium arbeitete Dörte Hansen als NDR-Redakteurin und Autorin für Hörfunk und Print. Ihr Debüt „Altes Land“ wurde 2015 zum „Lieblingsbuch des unabhängigen Buchhandels“ gekürt und avancierte zum Jahresbestseller 2015 der SPIEGEL-Bestsellerliste. Auch ihr zweiter Roman, „Mittagsstunde“, der im Herbst 2018 erschien, wurde zum SPIEGEL-Jahresbestseller. Für das vom Publikum und Kritik gefeierte Werk erhielt Dörte Hansen den RheingauLiteratur Preis und  den Grimmelshausen Literaturpreis.

Dörte Hansen erzählt von Herkunft und Heimat, von der romantischen
Sehnsucht der Städter nach dem Land und der Wirklichkeit in den Dörfern im Angesicht voranschreitender Veränderungen.

_____________________________________________

Diese Veranstaltung findet im Rahmen von "Kultur verbindet - Mainz live!" statt. Initiiert wird die Veranstaltungsreihe vom Kulturdezernat der Landeshauptstadt Mainz und der mainzplus CITYMARKETING GmbH.

Sven Jaax

Lesungen/Literatur
Mi., , Zitadelle Mainz, Open Air, Windmühlenstraße, 55131 Mainz Zitadelle Mainz
Beginn: 18:00 Uhr, Einlass: 16:30 Uhr

bestuhlt

Veranstalter: mainzplus CITYMARKETING GmbH / Frankfurter Hof

mainzplus CITYMARKETING

Kontakt

Team Frankfurter Hof

Augustinerstr. 55
55116 Mainz

T: +49 (0) 6131 / 242-914
info@frankfurter-hof-tickets.de