MOSCOW DEATH BRIGADE - NACHHOLTERMIN für den 14.05.20

Moscow Death Brigade ist eine Techno/Rap/Punk Band aus Russland welche sich selbst dem „Circle Pit Hip-Hop“ zuordnet.Bekannt durch ihre Songs „Brother and Sisterhood“ oder „Papers Please!“, haben sie sich in den vergangenen Jahren durchaus einen Namen in der Szene gemacht.

Ihr klare antifaschistische, -rassistische und -homophobe Einstellungen drücken sie nicht nur in ihre Songs aus, sie leben es auch.Ein Mix aus Tonstudio und ständigen Touren prägen den Alltag der Band ebenso wie ihr Engagement gegen Rechts. Wer Moscow Death kennt, weiß sie zu schätzen und wer sie nicht kennt, erhält die Definition von DIY. Eine Band die sich klar im linken Spektrum sieht und Begeisterung verspricht.

2018 erreichten sie bereits mit "Boltcutter" die TOP 5 der meistverkauften Alben im CORETEX STORE und spielten auf Festivals wie dem With Full Force oder Resist to Exist Festival. Auf ihrer Album Release Tour 2020 präsentieren die Jungs aus Moskau neben ihrem neuen Album natürlich auch alte Songs. Mit ihrem Konzert im POSTLAGER-MAINZ spielt Moscow Death Brigade ihr einziges Konzert im Süd-Westen Deutschland.

Doors Open: 19:00

19:45 – 20:30 Vorträge von Antifa Mainz / Flüchtlingshilfe / Seenotrettung

MDB: 20:30 

Konzertende: 21:45 / 22:00

 

Mo., , Altes Postlager (Hauptbahnhof West)
Beginn: 19:45 Uhr, Einlass: 19:00 Uhr

  Tickets

Veranstalter: Altes Postlager

Kontakt

Team Frankfurter Hof

Augustinerstr. 55
55116 Mainz

T: +49 (0) 6131 / 242-914
frankfurterhof@mainzplus.com