MAXI GSTETTENBAUER - NACHHOLTERMIN für den 26.04.20

Diese Veranstaltung findet corona-konform statt.

„Next Level“

„Ich erzähle, Du lachst“. Klingt einfach, ist es aber nicht. Es sei denn, man heißt Maxi Gstettenbauer, kam als überzeugter Digital Native in Niederbayern zur Welt, lebt in Köln und bekennt sich dazu, „lieber Maxi als normal“ zu sein.

Liebe*r Besucher*in der Veranstaltung von MAXI GSTETTENBAUERI am 01. Dezember 2020.
Durch die Corona Pandemie kommt es zu einer Vielzahl von Veranstaltungsänderungen.
Die Gesundheit unserer Gäste hat oberste Priorität!
Daher möchten wir Sie über die aktuellen Sicherheitsvorgaben zur Eindämmung des Covid-19 Virus (Abstand, Hygiene, Nachverfolgung uvm.), während der Veranstaltung von "MAXI GSTETTENBAUER", informieren.
Unsere Veranstaltungen werden mit einem behördlich genehmigten Hygienekonzept umgesetzt.
Dabei sind folgende Regelungen und Änderungen zu beachten:

  • Der Saal wird unter Einhaltung der geltenden Abstandsregeln (11. Corona-Bekämpfungsverordnung, Schachbrettbestuhlung) bestuhlt.
  • Es herscht freie Platzwahl im Saal. Sie erhalten vorab keine neuen Tickets.
  • Stühle, die als Platzhalter dienen, sind frei zu halten und entsprechend markiert. Sie dienen nicht als Ablagefläche.
  • Vor Ort müssen Sie Ihre personenbezogenen Daten zu einer Nachverfolgung hinterlassen (diese werden DSGVO konform nach 4 Wochen gelöscht).
  • Das Datenblatt zum erfassen Ihrer personenbezogenen Daten finden Sie auf ihrem Sitzplatz. Gerne können Sie das Datenblatt bereits vorab ausfüllen und vor Ort ihren eingenommen Sitzplatz nachtragen. Das Datenblatt zum Download finden Sie hier. Die ausgefüllten Datenblätter werden in der Pause an ihrem Platz eingesammelt. Aus Hygienemaßnahmen möchten wir Sie bitten einen Stift, zum Ausfüllen des Datenblattes, mitzubringen.
  • Die Platznummer auf ihrem Ticket wurden eins zu eins übernommen. Sie erhalten vorab keine neuen Tickets.
  • Sie dürfen nur auf dem zugewiesenen Sitzplatz Platz nehmen. Stühle, welche als Platzhalter dienen, sind frei zu halten und entsprechend markiert
  • Ab Einlass herrscht strikte Pflicht zur Mund-Nasen-Bedeckung, diese entfällt lediglich auf ihrem Sitzplatz. Bitte beachten Sie die Beschilderung vor Ort.
  • Halten Sie einen Abstand von 1,50m.
  • Garderobenabgepflicht in allen Veranstaltungshäusern, Kosten 1,50€
  • Waschen Sie regelmäßige Ihre Hände, desinfizieren Sie diese.
  • Vermeiden Sie Körperkontakt.
  • Bitte husten oder niesen Sie nur in die Armbeuge und wenden Sie sich dabei von anderen Personen ab.
  • Fassen Sie sich nicht ins Gesicht.
  • Vermeiden Sie die Bildung von Gruppen.
  • Anweisungen des Personals vor Ort ist Folge zu leisten.
  • Bei Missachtung der Regeln können Personen des Veranstaltungsortes verwiesen werden.
  • Bleiben Sie zuhause, wenn Sie sich krank fühlen.

Wir geben alles dafür, dass Sie sich bei uns sicher fühlen. Letzten Endes sind wir aber auch auf Ihre Mithilfe bei der Einhaltung der Regeln angewiesen. Bitte denken Sie an Ihre Mitmenschen und gehen Sie respektvoll miteinander um, damit wir uns alle bald wieder unter "normalen" Umständen begegnen und miteinander Kultur genießen können.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Pressetexte haben immer sowas marktschreierisches. „Seht her! Ich bin der Geilste! Guckt mal wie viele Preise ich gewonnen habe (zwölf) und bei wie vielen Comedy-Sendungen ich zu Gast war (allen)! Du musst unbedingt ein Ticket kaufen!“ Diese schamlose Selbstbeweihräucherung ist nichts mehr für mich.

Seit 10 Jahren stehe ich jetzt auf der Bühne und es geht mir einfach richtig auf den Sack, dass der Pressetext fertig sein muss bevor man überhaupt das Programm geschrieben hat. Was soll das? Pressetexte sind eh wurscht. Noch nie hat ein Mensch gesagt: „Mensch, ich habe neulich einen unfassbaren Pressetext gelesen. Der hat mich so verändert! Ich habe mich direkt scheiden lassen und lebe nun in Sibirien, um dort mit Hilfe der örtlichen Schamanen mein wahres Ich zu  finden.“

Auch wenn ich noch keine Zeile geschrieben habe, kann ich versprechen: Es wird obergeil. In Zeiten von Fake News kann man sowieso alles behaupten. Warum sollte dann dieser Pressetext auch nur einen Funken Wahrheit enthalten? Ich könnte einfach sagen, dass während dieser 90 Minuten (mal gucken, wie viel ich schaffe) ein russisches Tanzorchester zu dem aktuellen Shindy Album tanzt, während im Hintergrund ein Elefant Backflips macht. Aber wahrscheinlich wird es dann doch wieder pure Stand-Up Comedy wie man sie in Deutschland nur selten  findet.

Ich nenne die Show NEXT LEVEL, weil ich ein alter Zocker bin und ich den Moment, indem man einen Spielabschnitt geschafft hat am meisten gefeiert habe. Danach bleibt die Frage: Was kommt im nächsten Level? Wie geht es weiter? So geht es mir gerade. Und ganz vielen Menschen aus meiner Generation genauso. Das behaupte ich einfach mal, denn ich kenne alle aus meiner Generation persönlich.  So! Wir haben die 30 geknackt, der Bauchansatz ist sichtbar, die  Ambitionen schwinden und dann noch diese blöde Sache mit dem Klima. Wie sieht da das NEXT LEVEL aus? Diese Frage werde ich an diesem Abend versuchen zu beantworten. Ach ja, und es gibt Pimmelwitze.

Euer Maxi

Comedy/Kabarett
Di., , Frankfurter Hof
Beginn: 20:00 Uhr, Einlass: 19:00 Uhr

  Tickets  findet Corona-konform statt

Veranstalter: mainzplus CITYMARKETING GmbH / Frankfurter Hof

Kontakt

Team Frankfurter Hof

Augustinerstr. 55
55116 Mainz

T: +49 (0) 6131 / 242-914
frankfurterhof@mainzplus.com