LOTTA ZIEHT UM

30. Kindertheaterfestival Mainz - Theater Zitadelle

Nach einer Erzählung von Astrid Lindgren.

Für Menschen ab 4 Jahren.

Lotta hat es nicht leicht mit den Erwachsenen aus der Krachmacherstraße. Wie kann man eine Fünfjährige auch dazu zwingen, einen kratzigen Pullover anzuziehen?

Kurzerhand zerfetzt Lotta das ungeliebte Kleidungsstück mit einer Schere. Als ihr klar wird, dass es deshalb wohl Ärger mit der Mutter geben wird, zieht sie um.

Lotta ist ein ungewöhnliches Mädchen. Sie sagt immer: „Das ist merkwürdig mit mir. Ich kann so viel. Ich kann praktisch alles, was ich will.“ Und das beweist sie ihren Eltern, wenn sie nun ganz allein auf dem Dachboden der netten Nachbarin wohnt.

Die Geschichte, die Puppenspielerin Regina Wagner erzählt (Regie führte Daniel Wagner), ist einfach bezaubernd. Einen nicht unerheblichen Beitrag dazu leistet das absolut sehenswerte Bühnenbild, das Ralf Wagner entworfen hat. Er und Mechtild Nienaber entwickelten dazu die passenden Figuren. Es ist eine quirlige Inszenierung, die das Publikum zu sehen bekam. Die beiden voll eingerichteten fantasievollen Puppenhäuser sind ein Traum. - Vorarlberger Nachrichten

Mitwirkende:

Regie: Daniel Wagner

Bühne und Ausstattung: Ralf Wagner, Volker Schrills

Puppen: Mechthild Nienaber, Ralf Wagner

Spiel: Regina Wagner

 

 

Kindertheater
Mi., , Kulturzentrum Mainz
Beginn: 15:00 Uhr, Einlass: 14:30 Uhr

Eintrittspreise: Tickets ab 9,80€
(Alle angegebenen Preise im Vorverkauf zzgl. VVK-Gebühr)



Veranstalter: mainzplus CITYMARKETING GmbH / Frankfurter Hof

Kontakt

Team Frankfurter Hof

Augustinerstr. 55
55116 Mainz
T: +49 (0) 6131 / 242-914
frankfurterhof@mainzplus.com