Chilly Gonzales

Mit im Gepäcks hat der gebürtige Kanadier und vierfache Grammy-Gewinner sein neues Album "Solo-Piano III" und einen Mix aus Klassik, Jazz, Soul, Funk und Reggae. Dazu gehört auch der bekannte "Dur-Moll"-Teil seines Bühnenprogramms, indem er beispielsweise "Happy Birthday" oder "Chariots of Fire in Moll spielt.

Komponist, Pianist, Entertainer, Musikschuldirektor - das alles und noch viel mehr ist Chill Gonzales.Im zarten Alter von drei Jahrenmit dem Klavierspiel, näherte er sich dem Klavier mit klassischer und jazz-musikalischer Ausbildung - stets aber mit der <Haltung eines Rappers. So zerlegte Gonzales beispielsweise den Beatles-Titel "elnor Rigby" in seine Bestandteilr, um danach ein Streichquartett als Echtzeit-Sampler einzusetzen und um zu beweisen. dass Hip-Hop. Pop und klassische Musik sich näherstehen, als man glaubt.

Der gebürtige Kanadier lebt seit 2011 in Köln, wo er auch seinen Workshop "Gonzervatory" in diesem Jahr abhält - nach der Premiere vor zwei Jahren in Paris. Hier absolvieren sechs ausgewählte Studenten zehn Tage lang musikalische Erfahrungen mit Chilly Gonzales himself un d Musikern aus seinem Umfeld.

Bild: © Alexandre Isard
Alexandre Isard

Mo., , Zitadelle Mainz
Beginn: 19:00 Uhr, Einlass: 17:30 Uhr

  Tickets

Veranstalter: mainzplus CITYMARKETING GmbH / Frankfurter Hof

Kontakt

Team Frankfurter Hof

Augustinerstr. 55
55116 Mainz

T: +49 (0) 6131 / 242-914
F: +49 (0) 6131 / 242-900
 
frankfurterhof(at)mainzplus.com