mainzplus CITYMARKETING

Frankfurter Hof-News / Newsletter 39

Liebe Programm-Interessierte,

anbei der Newsletter für die 38. Kalenderwoche. Bitte beachten Sie auch das PUBLIC VIEWING,
Live-Übertragung des 3satFestivals mit Rahmenprogramm.

Mit freundlichen Grüßen
Albert Hoehner
Frankfurter Hof Mainz

Do. 26.09. 18:30 Uhr Frankfurter Hof
Zentrale Abschlussveranstaltung der Beiratswahlen für Migration und Integration in Rheinland-Pfalz.
Am 27. Oktober 2019 werden in über 80 Gemeinden und Landkreisen in Rheinland-Pfalz Beiräte für Migration und Integration gewählt.  Neben Musik und Essen gibt es eine politische Podiumsdiskussion und natürlich Gelegenheit zum Austausch mit Vertreterinnen und Vertretern aus der Landes- und Kommunalpolitik. Eröffnet wird der Abend durch den Mainzer Oberbürgermeister Michael Ebling und den Vorsitzenden des Dachverbands der Beiräte (AGARP) Serkan Genc.  Eintritt frei (Eine Veranstaltung im Rahmen der Interkulturellen Woche 2019)

 

Fr, 27.09. 20:00 Uhr Frankfurter Hof

DOTA

Die Freiheit – Tour 2019

„Die Freiheit“ ist das dritte Studioalbum von DOTA.

Mit dem letzten Album „Keine Gefahr“ erreichten Data Kehr und ihre drei Mitmusiker Platz 14 der Charts. Über 100.000 verkaufte Tonträger und Jahr für Jahr an die hundert meist ausverkaufte Konzerte im gesamten deutschsprachigen Raum sprechen für sich. 

„Die Freiheit“ ist abwechslungsreich, ja geradezu so gegensätzlich war DOTA noch nie. Der Bogen spannt sich von fantastisch-verträumten Liebesliedern über unheimliche Zukunftsvisionen und ironisch-gewitzte Großstadt-Songs bis zu einem sommerleichten Splatter-Hit. Die einfallsreichen, teils geheimnisvollen, verspielten und um Bläser bereicherten Arrangements tragen das ihre dazu bei.

 

 

So. 29.09. 20:00 Uhr Frankfurter Hof

CARMINHO

„Maria“

Fado ist ihr Leben, und kaum eine andere Sängerin verleiht dieser portugiesischen Form des Liedes so viel Kraft, Leidenschaft und Tiefe wie Carminho. 

Nach ihrem großen Erfolg mit dem Album „Carminho Canta Jobim“ (2016), auf dem sie sich respektvoll und leidenschaftlich vor dem brasilianischen Songwriter Antonio Carlos (Tom) Jobim verbeugte und sich einmal mehr als eine der besten portugiesischen Interpreten bewies, enthält ihr Album Maria viele Eigenkompositionen. 

Weltweit gilt Carminho als derzeit beste und innovativste Fado-Sängerin und wird seit ihrem Debüt Fado als „neue Stimme des Fado“ weit über Portugal hinaus gefeiert. Alle drei Nachfolgealben, Alma (2012), Canto (2014) und Carminho Canta Tom Jobim (2016), gingen auf Anhieb auf Platz 1 in die portugiesischen Charts. Sie spielte in Carlos Sauras Film „Fados“ mit.

 

 


Angaben ohne Gewähr. Änderungen vorbehalten.

Alle Informationen und Tickets unter www.frankfurter-hof-mainz.de