Johann-Strauss-Orchester Wiesbaden Neues Programm

Konzert zum Advent

Das Johann-Strauss-Orchester wurde von Herbert Siebert gegründet und setzt sich aus hervorragenden Musikerinnen und Musikern renommierter deutscher Orchester zusammen.

Da sind zum einen Mitglieder der Opernorchester von Wiesbaden, Frankfurt, Stuttgart, Mainz, Saarbrücken, Köln und hinzu kommen u.a. Musiker der Radiosinfonieorchester des Hessischen Rundfunks Frankfurt, des Norddeutschen Rundfunks Hamburg, des Westdeutschen Rundfunks Köln, des Bayerischen Rundfunks München und des SWR. Nicht wenige dieser Musiker wirken regelmässig im Sommer bei den BAYREUTHER FESTSPIELEN mit - wie auch Herbert Siebert selbst langjähriges Mitglied des Festspielorchesters war.

Der Namensgeber des Orchesters, JOHANN STRAUSS und die Strauß-Dynastie stehen im Mittelpunkt der Konzerte und musikalische Aktivitäten und sind zugleich ein Synonym für schwungvolle Konzerte mit Werken der gesamten Wiener Musik, so auch FRANZ LEHAR, FRANZ VON SUPPÉ, CARL MICHAEL ZIEHRER sowie der französichen Operette und ihres größten Vertreters, JAQUES OFFENBACH.

Klassik
So., , Frankfurter Hof
Beginn: 17:00 Uhr, Einlass: 16:00 Uhr

  Tickets

Veranstalter: mainzplus CITYMARKETING GmbH / Frankfurter Hof