Barrierefreiheit

Schwerbehinderte (ab 80% Behinderung) erhalten eine Ermäßigung von 50% nach Vorlage eines gültigen Ausweises. Personen, die eine Begleitperson(B) im Ausweis eingetragen haben, erhalten eine 50%ige Ermäßigung, die Begleitperson erhält freien Eintritt.

Der Frankfurter Hof liegt im Herzen der Mainzer Altstadt in Nähe des Doms in der Augustinerstraße 55, neben REWE. Seitlich in der Badergasse (gegenüber dem Cafe dell Arte) befindet sich der Eingang zum Lift, der Sie in den 1. Stock (Abendkasse) und in den 2. Stock bringt. Schwerbehinderten- und rollstuhlgerechte Türen, Rampen sind jeweils im 1. und 2. Stock vorhanden. Eine schwerbehinderte- und rollstuhlgerechte Toilette gibt es im 1. Stock.

Am Frankfurter Hof gibt es aufgrund der Altstadtlage keine Parkplätze. Der Frankfurter Hof kann in der Ladezone in der Schönbornstraße 18 mit dem Auto oder Taxi angefahren werden. Parkmöglichkeiten gibt es im ca. 500 Meter entfernten Parkhaus Tegut (Bahnhof Römisches Theater). Für das Parken im Parkhaus Tegut werden an der Abendkasse gegen Vorlage der Parkkarten ermäßigte Tickets verkauft.

Kontakt: Tel. 06131 220438